Sonntag, 16. Juni 2013

Margeriten Sommergirlande Wimpel aus Wachstuch Oilcloth Tutorial Diy

Wunderschöne farbenfrohe Sommergirlande Margeriten Wimpel zum Nachmachen.....









1. Einfach eine Blume aufzeichnen in der Grösse wie ihr die Blüten haben möchtet, meine sind mit dem Stengel ca 30 lang,
2 Ausschneiden

3. Wachstuchstoffe- Reste vorbereiten und Blüten ausschneiden - doppelt gelegt.
    Achtung: Nur bei den Blüten im Innenteil mit 1cm Wachstuchstoffzugabe ausschneiden.




4. evtl mit Klebeband, oder Nadeln etwas zusammenklammern


5. Als erstes müsst ihr das Band für die Aufhängung nähen, die Länge bleibt euch überlassen, auch die Breite ist von der Grösse der Blüten abhängig, meines hier war 8 cm breit und 4 meter lang.
Beide Seiten einschlagen und mit Zickzackstich nähen, ca. 3cm breit.




5. Auch die Stengeln werden so genäht, ca 15cm lang, etwas schmäler (ca6cm vor dem nähen, anschliessend ca 2,5cm)



6. Dann werden die Blütenblätter auf den Aufhängstreifen aufgelegt, mit STecknadeln geheftet, Innenteil der Blütenblätter überlappt immer die Blütenblätter.
Bei der ersten Blume habe ich etwas vorgenäht, anschliessend habe ich jede Blüte ungenäht aufgelegt, mit Stecknadeln fixiert und anschliessend die ganze Blume aufgenäht, mit Stengel.






Ich wünsche euch frohes blumeliges Gelingen !!

Hier könnt ihr viele weitere Diy gucken:
http://klaraklawitter.blogspot.de/2013/06/blogger-diy-teilen.html
http://www.sewcando.com/


Kommentare:

  1. Wow, die Girlande sieht superschön aus!

    Herzliche Grüsse
    Gröibschi

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich total schön!!! Die macht richtig was her.


    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Klasse....tolle Idee....

    Gruß Susi

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine super tolle Girland! Dankeschön!
    Die muss ich mir fürs nächste Jahr merken!

    LG Maunz

    AntwortenLöschen